Aktuelles

Akquisitionen für die ECOREAL Anlagestiftung
Dank dem grossen Netzwerk unserer Mitarbeiter wurden in den letzten Monaten für unseren Hauptauftraggeber Liegenschaften im Wert von über CHF 64 Mio. erworben. Weitere Ankäufe sind in Vorbereitung und stehen vor dem Abschluss. 
Dabei werden die Regionen Südschweiz, Nordostschweiz sowie die Zentralschweiz bevorzugt. 

Haben Sie Fragen zu den Ankäufen? Dann melden Sie sich bei Frau Lea Bürgi (buergi_at_eeag.ch).

Am 18. Mai 2021 wurde in Canobbio/Lugano eine erschlossene Baulandparzelle erworben. Diese zeichnet sich durch eine hervorragende Lage aus, mit Sicht auf den Lago di Lugano. Geplant sind drei Mehrfamilienhäuser mit rund 63 Wohnungen. Bereits liegen zwei Variantenstudien vor. Per Ende 2021 möchten wir die Baueingabe erarbeitet haben. Mit 3D-Volumenmodellen starten wir mit unserem bewährten Workshop-Verfahren - in Kooperation mit ausgewiesenen Fachexperten - die Entwicklungsplanung.

Innovationsprojekte
Das angedachte Innovationsprojekt "Capsule-Parking by ECOREAL" hat das Potential, zum führenden Schweizer Mobilitätsprodukt der Zukunft zu werden. Zentrale Umsteigestandorte, sog. MOBILITY-HUB's, wo nicht nur geparkt werden kann, sondern wo weitere Annehmlichkeiten angeboten werden,  tragen zur positiven Ökobilanz und zu Zeitersparnis zu Gunsten der Freizeit des Nutzers massgeblich bei.

In den Städten fehlt es an erschwinglichen Lagerflächen für KMU's. Zusammen mit national und international erfahrenen Planern entwickeln wir ein Pilotprojekt für City-Logistik-Flächen. Vorgesehen ist eine erste Umsetzung am Standort Eichstrasse in Glattbrugg-Zürich.

Entwicklung und Realisation Bauprojekte
Mit unserer strukturierten Vorgehensweise bei den Entwicklungsprozessen, sog. "Workshop Sessions", entwickeln wir rasch und zielorientiert die Bauprojekte.
Eine der Stärken unsere Entwicklungsarbeit liegt darin, dass die Verantwortlichen für den späteren Betrieb bereits in der Phase der Entwicklung des Produkts im Team integriert werden und auf diese Weise im Frühstadium erkennen, worauf es in der späteren Ausführung ihrer Aufgaben ankommt. Aktuell sind folgende Projekte laufend:

- Living Frames in Basel (Arch. Miller Maranta) 
- Wagonlits in Schlieren / Zürich (Arch. Oeschger Pfenniger)
- Freiley in Zürich (Arch. Oeschger Pfenninger)
- Al-Pianton in Bellinzona (Arch. N. Pasteris)

Renovationen, Heizungsersatz / FIX IT Projekte
- Zwei Mehrfamilienhäuser in Oensingen und Basel Stadt
- Heizungsersatz (CO2-Reduktion) bei zwei Liegenschaften

Ouartier-Entwicklungen
Im Soodring Adliswil schreiben wir die Geschichte zur zukünftigen Raumentwicklung neu.

Im Bally AREAL laufen derzeit Quartierplanänderungsverfahren. Mittelfristig bieten sich hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. Der Bahnhof Schönenwerd wird in Kürze ausgebaut - dadurch bietet sich Schönenwerd als hervorgehenden Standort zum Wohnen und Arbeiten an.

Nachhaltigkeit und deren Umsetzung
Die Fa. Durena AG entwickelt mit uns zusammen eine praxisorientierte CO2-Reduktionsstrategie. Die MuKEn («Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich») verlangen nach einem vorausschauenden Blick für sinnvolle und gewinnbringende Renovationen u.a. auch mit anderen Grundstückseigentümern. Jährliche Reviews und die Erfolgsmessung stehen dabei im Vordergrund.

Cluster Sanierungen
Unter effizientem Bauen verstehen wir u.a. auch räumliche Koordination sowie terminlich und organisatorisch geschicktes Handel. In der Stadt Basel werden alle Liegenschaften einem Gebäude-CHECK nach dem MOTTO Fix-it unterworfen. 

Organisatorisches
Aktuell befinden wir uns in einer spannenden und aktiven Entwicklungsphase, welche in zwei bis drei Jahren abgeschlossen sein wird. 

Hierzu verstärken wir unsere Gruppe mit ausgewiesenen externen Fachleuten. Wir sind stets offen für neue befruchtende Kooperationen mit Partnern, die Kreativität und Innovation mitbringen. 

Mit den folgenden Partnern, welche über einen langjährigen Track Record verfügen, arbeiten wir bereits über eine längere Periode zusammen: 

Irma Thoma, dipl. Arch. FH/MAS Real Estate, WT Partner AG, (Stellvertretung von H. J. Stucki im Bereich Projektmanagement/ Entwicklungsprojekte)

Heinrich Robert Kunz, dipl. Arch. ETH/SIA, Projekte + Entwicklungen

Patrick Stutz, dipl. Arch. FH, Rütti Partner AG

Nicola Pasteris, dipl. Arch. ETH/OTIA (Tessin)

Die Experten unterstützen u.a. auch unsere Leiter Operations/PFM im Tagesgeschäft sowie in der Due Diligence bei Akquisitionen.